Über mich

Seit meiner Kindheit kenne ich eine gesunde und vollwertige Ernährung. Der eigene Gemüse- und Ziergarten auf unserem landwirtschaftlichen Betrieb erdet mich jeden Tag und bringt mich so zu einem bewussten Umgang mit der Natur und mit den daraus erzeugten Lebensmitteln. 

Als Hauswirtschaftsleiterin und ärztlich geprüfte Fachberaterin Fasten (UGB) möchte ich mein Wissen und meine Erkenntnisse in Fastenseminaren weitergeben und einen Grundstein für eine gesunde Ernährungsweise, auch für die Zeit nach dem Fasten, legen.

FASTENSEMINARE FÜR GESUNDE MIT BIRGIT ROHLFING

Eine Fastenwoche bietet häufig den Start in ein achtsameres Leben. Durch den bewussten Verzicht auf Nahrung für eine bestimmte Zeit geben Sie Ihrem Körper die Chance auf Erneuerung. In der Gruppe können Sie sich gegenseitig unterstützen und die neuen Erfahrungen austauschen.

Sie fasten nach der Methode Buchinger/Lützner. Die Fastenverpflegung besteht aus viel Wasser, verschiedenen Teesorten, Säften und frisch zubereiteten Gemüsebrühen aus hochwertigen Bioprodukten, sowie Zitrone und Honig.
Diese „Verpflegung“ kann individuell mit Abkochungen von Hafer und Reis angepasst werden.

Für ausreichend Bewegung biete ich täglich Wanderungen und Yoga oder Meditationen an. Hierdurch werde ich alle Sinne ansprechen, die gerade während des Fastens sensibel reagieren. Sie sammeln eindrucksvolle Erfahrungen, die Sie mit in den Alltag nehmen können.

Nehmen Sie sich eine Woche nur Zeit für sich, gönnen Sie sich den Luxus und stellen Sie das Handy ab, verlegen Termine und lassen den Alltagstrott hinter sich. Nach dieser Fastenwoche fühlen Sie sich leichter und voller Energie, das Immunsystem ist gestärkt und Körper, Geist und Seele sind bereit für Neues.

Während dieser Fastentage mit all den wunderbaren Erlebnissen werde ich Sie professionell und mit Empathie begleiten und stehe für Fragen auch außerhalb der gemeinsamen Zeiten zur Verfügung.

Ich freue mich über jeden, der das Fasten ausprobieren möchte, aber auch über erfahrene Faster.

Ihre Birgit Rohlfing

(Die Teilnahme an der Fastenwoche ist eigenverantwortlich.)